NSG Brenner Moor

Brenner Moor
Brenner Moor
Naturschutzgebiet bei Bad Oldesloe – Betreuerin Dr. Ulrike Graeber
Direkt zum Seiteninhalt
Brenner Moor
Naturschutzgebiet bei Bad Oldesloe
Betreuerin Dr. Ulrike Graeber
Neues aus dem NSG Brenner Moor
Stand Dezember 2019                       
2015  
Erstellen   eines BIS für das NSG, Entwickeln eines Stationenweges mit QR-Codes, Einweihung   der Tafeln und des Stationenweges, Ausgabe von zwei Flyer-Typen (Gebietsflyer   und Stationenflyer) an Stadt, Kreis, Kloster Nütschau, Oldesloer Schulen, Bekämpfung   der Riesenbärenklaupflanzen
   
2016
Gespräche   zur jagdlichen Nutzung im Moor, Planung eines Knicks auf einer alten   Knicklinie vom Erlenbruch durch die randliche Grünlandfläche, Bekämpfung der   Riesenbärenklaupflanzen; Nachdruck der Flyer, da die erste Auflage bereits   vergriffen ist

       
2017     
Planungen   zur Erneuerung des Stichweges und zur Anlage des Knicks, Bekämpfung der Riesenbärenklaupflanzen

            
2018    
Anlage   des Knicks, Entfernen der Einzäunung um die Forstfläche, Bekämpfung der Riesenbärenklaupflanzen, Instandsetzung des Zugangs zum Stichweg

            
2019     
Gespräche   zur Knickpflege an der Zuwegung, Bepflanzung des Knicks im Frühjahr,   Kartierung der Salzquellen im Vergleich zu Karten aus den 70er Jahren, Bekämpfung der Riesenbärenklaupflanzen, Planung der   Erneuerung des Stichweges
Herbstfärbung des Quellers 2019      
2020
Der Bohlenweg im Brenner Moor ist fertig gestellt

Zurück zum Seiteninhalt