Aktionen - ag-geobotanik sh

Direkt zum Seiteninhalt

Aktionen

AG Geobotanik Grünland-Aktion 2011
Erfassung von charakteristischen Arten verschiedener Grünland-Lebensräume nach Anh. I FFH-RL

Artenreiches Grünland am Hessenstein, Foto: Lezius

Artenreiches, mageres oder extensiv genutztes Grünland ist in Schleswig-Holstein selten geworden. Deshalb sollten noch erhaltene besonders wertvolle Grünlandstandorte für den Naturschutz gesichert werden, bevor auch sie dem Pflug zum Opfer fallen. Im Rahmen der Kooperation mit dem Land Schleswig-Holstein werden alle KartiererInnen der AG Geobotanik gebeten, sich besonders nach artenreichen Grünlandstandorten umzusehen. Gerade sehr alte Grünländer sind für den Schutz der Biodiversität von großer Bedeutung. Bitte helfen Sie mit und melden Sie Ihnen bekannte alte und artenreiche Grünlandstandorte sowie Vorkommen der hier genannten Arten in Grünland und Magerrasen. Möglicherweise können wir so dazu beitragen, dass diese wertvollen Standorte über Vertragsnaturschutz gesichert werden.

AG Geobotanik Aktion Artenreiche Wälder in Schleswig-Holstein

Artenreiche Waldstandorte in Schleswig-Holstein sind insbesondere aufgrund von vermehrtem Holzeinschlag, Eutrophierung und Entwässerung gefährdet. Unsere Erfassung von Waldarten in den Jahren 2009 und 2010 haben gezeigt, dass sich gerade in den letzten Jahren die Gefährdung dieser Arten empfindlich verschärft hat.  Daher möchten wir im internationalen Jahr des Waldes 2011 auf besonders artenreiche und schutzwürdige Wälder hinweisen. Bei diesem Kooperationsprojekt mit dem Land Schleswig-Holstein zählen wir auf Ihre Mithilfe. Bitte melden Sie weiterhin Vorkommen gefährdeter und besonderer Waldarten, und helfen Sie, diese besser zu schützen.

Der Buchenfarn (Phegopteris connectilis), Foto: Romahn
_________________________________________________________________________________________________



07.12.2017
Zurück zum Seiteninhalt