Homepage AG-Geobotanik SH - ag-geobotanik sh

AG Geobotanik in Schleswig-Holstein und Hamburg e. V.
Direkt zum Seiteninhalt
AG Geobotanik in Schleswig-Holstein und Hamburg e. V.    
Neu: die Kartierapp Flora SH & HH
Seit Mai 2018 haben wir die neue Kartierapp, die sich im Einsatz bereits gut bewährt hat. Info zum download und FAQ hier:


Empfehlung
Flyer - bitte anklicken
Hotspot 2018
    Quelle: "Kirchenblick", Zeitung der Kirchengemeinde Schönwalde
    Quelle: https://www.shz.de/lokales/insel-bote/was-grabsteine-ueber-die-insel-luft-erzaehlen-id18258091.html

AG  Geobotanik, Ortsgruppe Lübeck                                

Ab dem Jahr 2018 sollen auch in Lübeck regelmäßig floristische Exkursionen der AG Geobotanik angeboten werden. Zu diesem Zweck hat sich eine Ortsgruppe der AG Geobotanik  gegründet, die jährlich 3 – 4 Exkursionen in Gebiete in und um Lübeck anbieten möchte.

Ansprechpartnerin für diese Ortsgruppe ist Ursula Hillebrand, Tel. 0157/51980868 oder e-mail: ursula.hillebrand@gmx.net.

Wir freuen uns über jede/n Interessierte/n, der mitmachen möchte bzw. über alle Interessierten, die an den Exkursionen teilnehmen möchten. Außerdem freuen wir uns auch über interessante Gebietsvorschläge für Exkursionen.
Die für das Jahr 2018 geplanten Exkursionen werden im allgemeinen Terminkalender der AG Geobotanik veröffentlicht.



Blume des Jahres 2018
Der Langblättrige Ehrenpreis (Veronica maritima)


Blume des Jahres 2017

Klatsch-Mohn (Papaver rhoeas)

Blume des Jahres 2016
Wiesen-Schlüsselblume Primula veris
Kontakt:
AG Geobotanik in Schleswig-Holstein und Hamburg e. V.
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Institut für Ökosystemforschung
Olshausenstr. 75
D 24118 Kiel
Tel: +49(0)431/880-1214
Postbank Business Giro - Konto Nr.103433204 , BLZ:20010020
IBAN: DE03200100200103433204, BIC: PBNKDEFF

Spenden und Beiträge sind steuerlich absetzbar. Der Zuwendungsnachweis ist geregelt in
§ 50 der Einkommensteuer-Durchführungsverordnung zu § 10b des Einkommensteuergesetzes.
Für den jährlichen Mitgliedsbeitrag und jede Einzelspende
bis zu 200 Euro brauchen Sie keine von uns erstellte Spendenbescheinigung.
Das Finanzamt akzeptiert den Bankbeleg in Verbindung mit dem
Freistellungsbescheid, den Sie hier ausdrucken können:

11.10.2018
Zurück zum Seiteninhalt